16 OKT 2017

MÜNCHEN
Theaterfabrik

Tickets jetzt via 
EVENTIM.de
VVK-Stellen

Francesco de Gregori

Der italienische Bob Dylan nach drei Jahren wieder in Deutschland!
Francesco de Gregori kommt für ein Exklusiv-Konzert nach München

Seit 45 Jahren ist Francesco de Gregori eine feste Größe in der italienischen Musikszene, einer der bedeutendsten Liedermacher des Landes und immerwährender Quell poetischer Texte zwischen Gesellschaftskritik und Herzschmerz. Seine ausgiebigen Konzertreisen führen ihn nun nach drei Jahren endlich auch wieder nach Deutschland: Am 16. Oktober begrüßt der legendäre Musiker seine Fans bei seinem einzigen Deutschland-Konzert der European Tour in der Münchner Theaterfabrik.

 

Mit seinen gefühlvollen Balladen ebenso wie seinen sozialkritischen Liedern begleitet der Musiker mit der unverwechselbaren Stimme seit bald einem halben Jahrhundert das Leben mehrerer Generationen. Schöpfungskrise ist ein Fremdwort für Francesco de Gregori, dessen Kreativität mittlerweile bereits 21 Studioalben hervorgebracht hat. Besonders liegen ihm jedoch die Nähe zu seinen Fans und die Live-Darbietung seiner Lieder am Herzen, die er auf weiteren 16 Live-Alben dokumentiert hat. Zu seinen Meisterwerken gehören insbesondere seine einflussreichen Alben „Titanic“ und „Rimmel“ – letzteres war 1975 gar das bestverkaufte Album des Jahres in Italien. Jedem Italiener sind seine Hits „Generale“, „Rimmel“ und „La donna cannone“ ein Begriff, die de Gregori auch weit über Italien hinaus bekannt machten.

Tickets für Francesco de Gregoris Exklusiv-Konzert in München gibt es ab 40,- Euro zuzüglich Gebühren ab Mittwoch, 16. Mai, um 11.00 Uhr auf www.eventim.de,  telefonisch unter 01806 – 570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Im Alter von nur 16 Jahren begann Francesco de Gregori seine Karriere mit ersten Auftritten im Club Folkstudio im römischen Stadtteil Trastevere, wo damals auch Größen wie Bob Dylan und Pete Seeger auftraten. Sein Debütalbum „Theorius Campus“ erschien 1972 und ließ die kommende Bedeutung des Künstlers für die italienische Musikszene bereits erahnen. Als Mitbegründer des Musikerkollektivs „Scuola Romana“ (Römische Schule), zu dem auch Lucio Dalla und Antonello Venditti zählten, prägte er in den 70er Jahren während der turbulenten Zeit der Studentenbewegung eine ganze Generation mit seinen aufwühlenden Liedern. Mit sechs Awards des wichtigsten italienischen Musikpreises Targa Tenco zählt er zu Italiens höchst dekorierten Künstlern. . Dass er nicht nur Kritikerliebling ist, zeigen seine zahlreichen Top-10-Platzierungen über seine gesamte Karriere hinweg sowie fünf Nummer-eins-Alben,  „Bufalo Bill“ (1976), „Prendere e lasciare“ (1996), „Amore nel pomeriggio“ (2001), „Calypsos“ (2006) und sein letztes Studioalbum „De Gregori canta Bob Dylan – Amore e furto“.

 

Im Herbst erwartet die Fans eine mitreißende Reise durch alle fünf Jahrzehnte von de Gregoris Schaffen – jetzt Tickets sichern für das einzige Deutschland-Konzert!

 

Francesco de Gregori – European Tour

16.10.2017         München           Theaterfabrik

 

 

Für ein Konzert in München!

Newsletter

Zurück

About Us

United Promoters AG

Vorstandsvorsitzende:
Astrid Messerschmitt

Aufsichtsratvorsitzender:
RA Alfred Wurm

HRB 133956
Gerichtsstand München

Kontakt

United Promoters AG
Rablstr. 24
D-81669 München

fon +49 89 638 66 77 0
fax +49 89 638 66 77 10
mail info@up-ag.com

 

We are social

www.united-promoters.com

2017 © United Promoters AG | Imprint